Sie lesen aktuell unserer Archiv. Die aktuelle Webseite befindet sich unter: iep-berlin.de
You are currently reading our archive. The current webseite is located at: iep-berlin.de/en/

Kollektive Außenpolitik — Die Europäische Union als internationaler Akteur

“Wirtschaft­licher Riese, politi­scher Zwerg, militä­ri­scher Wurm” ” das sind die wenig schmei­chel­haften Bezeich­nungen für die weltpo­li­tische Rolle der Europäi­schen Union. Kann eine Union von 27 Ländern überhaupt eine gemeinsame Außen­po­litik betreiben, die mehr ist als die Addition einiger sich zufällig überschnei­dender außen­po­li­ti­scher Inter­essen” Muss die EU nicht notwen­di­ger­weise mit mehreren Zungen reden und unein­heitlich handeln” Die Autorinnen und Autoren zeigen in ihren Studien, dass das verbreitete Bild einer in der Außen­po­litik zerstrit­tenen EU keineswegs durch­gängig der Realität entspricht. Zwar kommen in einzelnen Fällen überkommene nationale Reflexe zum Tragen und erschweren ein einheit­liches EU-Handeln. Doch zeichnen sich selbst hier Lernfort­schritte ab und in vielen anderen Bereichen lassen sich klare Konturen einer langfristig sowie struk­turell angelegten EU-Außen­po­litik unter Nutzung europäi­scher “soft power” feststellen. Dies betrifft die umfang­reiche Vertrags- und Verhand­lungs­po­litik, die Erwei­te­rungs­po­litik der EU oder die Stabi­li­sie­rungs­po­litik auf dem Balkan. Mit den schwin­denden Möglich­keiten der einzelnen Mitglied­staaten, die Globa­li­sierung und das Weltge­schehen zu beein­flussen, bewegt sich die EU in ihren Außen­be­zie­hungen unzwei­felhaft auf die Heraus­bildung einer kollek­tiven Akteurs­qua­lität zu.

Mathias Jopp/Peter Schlotter (Hrsg.):
Kollektive Außen­po­litik — Die Europäische Union als inter­na­tio­naler Akteur
2007, 397 S., brosch., 49,- EURO,

ISBN 978–3‑8329–2910‑7
(Europäische Schriften, Bd. 86)

Mit Beiträgen von Annegret Bendiek, Matthias Dembinski, Mathias Jopp, Alexandra Krause, Holger Moroff, Jan Reckmann, Alexander Reichwein, Elfriede Regels­berger, Sammi Sandawi, Peter Schlotter.